Blue Shell

HTML Allowed

16.12.2017
21
Köln

Ein Tribute zum 70. Geburtstag des vor einem Jahr verstorbenen „Thin White Duke“. Die Band um den Grönemeyer-Gitarristen Jakob Hansonis erstarrt nicht in Ehrfurcht vor Bowie, sondern setzt eigene Akzente und präsentiert die Songs äußerst druckvoll und rockig. Ihre fabelhafte instrumentale Handwerkskunst und Pit Huppertens sich den unterschiedlichen Songstrukturen geschmeidig anpassender Gesang garantieren eine respektvolle Verneigung abseits jeglicher Maskerade und peinlicher Nachahmungen. Hansonis‘ Gitarre reproduziert den klassischen Bowie-Sound auf magische Weise. Eine musikalische Reise von Pre-Punk über Balladen bis hin zu Funk oder Drum and Bass bis zum letzten Bowie-Album „Blackstar“.

Man darf sich auf einen außergewöhnlichen Abend freuen.

Jakob Hansonis (git/voc)
Pit Hupperten (voc/git)
Benno Müller v. Hofe (drums)
Helmuth Fass (bass)
Andreas Recktenwald (keys/voc)

Ticketpreise ab €

https://www.google.de/maps/place/Blue+Shell/@50.9277665,6.9376869,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x47bf24ff698a7a47:0x1d35468982575e3d!8m2!3d50.9277631!4d6.9398809